Gina Kern

In den Nationalrat

  • MOTIVIERT
  • KONSEQUENT
  • LIBERAL

Nationalrat

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied der FDP. Bereits in meiner Jugend war ich bei den Jungfreisinnigen dabei, allerdings nicht sehr lange, weil ich mich schon in jungen Jahren für den Journalismus interessierte und direkt nach der Schule ein Stage bei Radio Argovia absolvierte. In der Zeit lernte ich nicht nur den Aargau bis ins kleinste Detail kennen, ich lernte auch den Journalismus von der Pike auf. Ich bin leidenschaftliche Journalistin, war aber auch immer politisch interessiert. Ein Journalist soll unabhängig sein und so rückte mein Politherz für viele Jahre in den Hintergrund. Mit meiner Wahl in den Gemeinderat in meiner Wohngemeinde Ehrendingen 2018 beschloss ich, nicht mehr journalistisch tätig zu sein. Zwei Hüte zu tragen finde ich schwierig. Und so bin ich nun - nebst meiner Tätigkeit in meinem Immoblienunternehmen - nicht mehr Vollblut-Journi sondern Vollblut-Politikerin. Ich liebe die Debatten, die Auseinandersetzungen, die Themenvielfalt, die Kommunikation, die Strategien und nun auch den Wahlkampf. Ich führe ein kleines Unternehmen, bin leidenschaftlich mit dem Pferdesport verbunden, bin Sportlerin mit Leib und Seele und Mami von zwei Teenagern. Wofür stehe ich? Ich stehe für Freiheit. Ich übernehme Verantwortung für meine Familie und die Gemeinschaft. Ich stehe für eine freie Schweiz und ein freies Unternehmertum. Freiheit ist unser wichtigstes Gut. Dafür sollten wir jeden Tag neu kämpfen. Gemeinsinn ist zentral. Was sind wir alleine? Der Gemeinsinn schafft Identität zu einer Vielfalt. Wir müssen gemeinsam und selbstbewusst in die Zukunft. Daran arbeiten wir. Fortschritt ist unsere Zukunft. Die Menschen, die Bildung, die Arbeitsplätze. Fortschritt heisst auch fortschrittlich zu denken. Fortschritt ist ein Schritt nach vorne. Leider hat es für eine Wahl in den Nationalrat nicht gereicht. Nun widme ich mich wieder meinem Leben als Unternehmerin, Mutter und Gemeinderätin.

Wahlblog

22/10/2019

17’728 Stimmen! Nach der Wahl ist vor der Wahl! Danke für alles:) Und was läuft sonst noch?

17’728 Stimmen! Nach der Wahl ist vor der Wahl! Danke für alles:) Und was läuft sonst noch?

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher meiner Webseite. Liebe Wählerinnen und Wähler. Es ist vorbei! Schade eigentlich. Denn dieser Wahlkampf hat sehr viel Spass und Freude bereitet. Wir haben geplant, gelayoutet, gedruckt, sind gefahren, haben aufgehängt, gefeiert, gesprochen, geplaudert, gehadert,

Über mich

Ich bin eine mutige Person, die viel Power hat und die Zusammenarbeit in einem Team schätzt. Mich schnell und intensiv in Themen und in Dossiers einarbeiten, das ist mein Beruf. Ich habe als Journalistin sämtliche Stationen durchlaufen: Radiostationen (Argovia, Zürisee), TV Stationen (SRF, TeleZüri, TV3) und Printtitel (Blick, Sonntagsblick, Aargauerzeitung, diverse Magazine). Ich besuchte die Primarschule, die Bezirksschule und die Kantonsschule in Baden. Seit 2018 bin ich Gemeinderätin in Ehrendingen, ich bin zuständig für die Bildung. Im weiteren präsidiere ich die Sportkommission, die Jugendkommission und bis vor einem halben Jahr auch die Kulturkommission. Sehr gerne setze ich mich für die Tagesstrukturen ein und habe auch Einsitz im Vorstand der Musikschule. Als Unternehmerin mit einer eigenen Immobilienfirma weiss ich, was es heisst gezielte und erfolgreiche Investitionen zu tätigen. Der spannende Bereich der Immobilienwelt fordert mich jeden Tag.